Sprache Stimme Schlucken – Praxis für Logopädie

Herzlich Willkommen

Unsere Praxengemeinschaft für Logopädie besteht seit 1988 in Worms. Entsprechend unserer fachlichen Schwerpunkte behandeln wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene unter Einbindung ihrer Eltern und Angehörigen.

Neben dem ärztlichen Befund bilden unsere eigenen, fachlichen Unter­suchungsergebnisse die Grundlage für unsere individuelle Behandlungs­planung, die die persönliche Lebenssituation und das familiäre und berufliche Umfeld explizit berücksichtigen.

Wir nehmen beide an tiefenpsychologisch fundierten Supervisionen teil und bilden uns fachlich seit vielen Jahren konsequent weiter.

Die logopädische Behandlung wird als Teil der medizinischen Grundversorgung ärztlich verordnet. Abzüglich einer Eigenbeteiligung (ab dem 18. Lebensjahr) werden die Kosten von den Krankenkassen übernommen.

Monika Roos Konstanze Geyer Kontakt

Praxis-Team

Monika Roos
Staatlich anerkannte Logopädin

Schwerpunkte meiner Tätigkeit

In meinen ersten Berufsjahren konnte ich ein breites Spektrum an fachlichem Wissen angrenzender therapeutischer und ärztlicher Fachdisziplinen kennenlernen und im Team arbeiten. Diese interdisziplinäre und fachübergreifende Kooperation prägt mein thera­peutisches Handeln und orientiert sich an familiensystemischen und verhaltens­therapeutischen Inhalten.

Konsequente Fort-und Weiterbildung – zuletzt überwiegend in den Bereichen der Kindersprache – führten zur praxisinternen Schwerpunktsetzung: im Mittelpunkt meiner logopädischen Arbeit stehen Kinder und Jugendliche.

Eine erste Überprüfung führt zur Einschätzung der betroffenen Fähigkeiten

  • der Aussprache, der Grammatik und des Wortschatzes, auch bei Mehrsprachigkeit
  • des Sprachverständnisses
  • des Redeflusses
  • der Atem-, Stimm- und Schluckfunktion
  • der Schreib- und Leseleistungen.

Die individuelle Beratung, Behandlungsplanung und Unterstützung Ihres sozialen Umfeldes sind selbstverständlich. Zudem biete ich gerne die Zusammenarbeit mit anderen Fachpersonen aus z.B. Schule und Kita an.

Kontakt aufnehmen!

Vita

  • 1985 Examen an den Universitätskliniken Aachen
  • 1985-1986 Frühförderzentrum Diakonie Bad Kreuznach/Simmern
  • 1986-1988 HNO–Klinik und Neurologie Klinikum Kaiserslautern
  • 1988 Praxisniederlassung in Worms
  • bis 1999 Praxisverbund mit Sozialpädiatrischen Zentrum, Worms
  • 1999-2007 Mitarbeit auf der Stroke Unit, Klinikum Worms

Fortbildungen (Auszug)

  • Verbale Entwicklungsdyspraxie (C. Reuß)
  • KoART (U. Becker-Redding)
  • TAKTKIN (B. Birner-Janusch)
  • Phonologie/Phonetik (Prof. A. Fox-Boyer)
  • Semantik/Lexikon (C. Vogt / Prof. Glück)
  • Dysgrammatismus (E. Schlag)
  • Phonologische Bewusstheit/Schriftsprache, LRS (C. Hofmann)
  • Mehrsprachigkeit (Dr. L. Wagner / F. Ünsal)
  • Stottern / Poltern (H. Prüß (St. Augustin) / Prof. N. Katz-Bernstein)
  • Stottern / Poltern (C. Walter, Direkte Therpaie nach Sandrieser, Schneider)
  • Schwerhörigkeit (Dr. C. Hey / Dr. Uttenweiler)

Konstanze Geyer
Staatlich anerkannte Logopädin

Schwerpunkte meiner Tätigkeit

Versorgung Erwachsener mit:

  • Stimmstörungen bei Sprechern und Laiensängern durch Überlastung, Fehlbelastung, mit Räusperzwang, Husten und Globusgefühl nach Operationen im Kopf–Halsbereich (Schilddrüse, HWS, Tumore)
  • Aphasie
  • Dysarthrophonie
  • Dysphagie

Diese Sprach-, Sprech – und Schluckstörungen treten als Folge von Schlaganfall, progredienten neurologischen Erkrankungen (z.B. Parkinson, ALS etc.), sowie Verletzungen und Operationen auf.

Aufgrund meiner langjährigen umfassenden Erfahrung behandle ich meine Patienten mit individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Konzepten, die durch regelmäßige Fortbildungen dem neuesten Stand angepasst sind. Selbstverständlich gehört zu meiner Arbeit die enge Einbindung und Begleitung der Patienten und Angehörigen.

Kontakt aufnehmen!

Vita

  • 1980 Examen
  • 1980 – 1982 Phoniatrie Klinikum Ludwigshafen
  • seit 1984 in eigener Praxis
  • 1999 – 2016 Versorgung der stroke unit und Neurologie im Klinikum Worms, seitdem ausschließlich Behandlung erwachsener Patienten
  • 2014 Kooperationsvertrag mit dem Kopf – Hals – Tumorzentrum Ludwigshafen

Fortbildungen (Auszug)

  • Stimme
    AtemAngepasste Phonation (Coblenzer)
    Integrative Stimmtherapie für Sprech – und Singstimme (E.und M.Haupt)
    Funktionales Training der Sprech – und Singstimme (Rabine)
  • Dysarthrophonie
    Therapieansatz München (M. Vogel, I. Aichert) LSVT
  • Aphasie
    Aachener Aphasie Therapie (L. Springer)
    Patholinguistischer Ansatz, Logogen – Modell (R. De Bleser)
    Evidenzbasierte Therapie (H. Grötzbach)
  • Schlucken
    F.O.T.T. Manuelle Stimmtherapie (R. Nusser – Müller – Busch)
    Therapieansatz Kölner Dysphagiezentrum (M. Motzko u. Weinert)

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.